VfR Wilsche - Neubokel
Sie sind hier: Startseite » Corona News

Corona Update

Mittwoch, 24. März 2021 - 21:33 Uhr
Sport auf dem Sportplatz wieder verboten

Die Lockerung von letzter Woche wird zu Donnerstag, 25. März 2021 wieder zurückgenommen. Es dürfen also keine Kinder mehr in Gruppen bis 20 zum Sport auf die Anlage.
Es ist nur noch Individualsport draußen erlaubt.
Das Kinderturnen für einzelne Familien in der Halle ist hiervon nicht betroffen.

Montag, 22. März 2021 - 22:00 Uhr
Sport sehr eingeschränkt möglich

Kinderturnen, Badminton und Tischtennis sind seit Anfang März wieder möglich - wenn auch in sehr eingeschränktem Umfang.
Nach den in Niedersachsen geltenden Beschränkungsregeln (Stand 08.03.2021) dürfen aktuell höchstens 5 Personen aus 2 Haushalten gemeinsam in Sporthallen Sportausüben. Kinder dieser Personen bis zu einem Alter von einschl. 14 Jahren sind nicht einzuberechnen.
Familien können für ihre Kids über die bekannten Übungsleiterinnen jeweils eine Stunde die Wilscher Sporthalle buchen. Hierzu haben wir die Übungszeiten etwas erweitern können.
Tischtennis und Badminton ist zu den gewohnten Trainingszeiten möglich. Allerdings nur zwei Personen aus zwei Haushalten. Die Spartenleiter können hier genauere Auskunft geben.
Die JSG Gifhorn Nord darf mit zwei Betreuern mit bis zu 20 Kids (bis einschließlich des 14. Lebensjahres) auf dem Sportplatz trainieren. Drei Gruppen dürfen parallel auf die Anlage.
Basis für alle Aktivitäten ist die Änderungsverordnung zur Corona-Verordnung vom 13. Februar 2021. Wird diese geändert, hat das natürlich auch Auswirkungen auf unsere Möglichkeiten.

Samstag, 20. März 2021 - 15:36 Uhr
Wie verhält es sich mit dem Sport und den neuen Regelungen?

Inzidenz unter 100 (35 bis 100)
Hier ist die sportliche Betätigung mit insgesamt höchstens fünf Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten auf und in Sportanlagen zulässig.
In diesen Konstellationen ist die Sportausübung mit Kontakt (z. B. Judo oder Karate) und ohne Kontakt (z. B. Leichtathletik, Tennis, Golf oder Turnen) erlaubt. Auch klassische Mannschaftssportarten wie Fußball, Handball oder Basketball sind in der Form eines „Individualtrainings“ möglich. Das Einhalten von Abstand reduziert jedoch die Infektionsgefahr und Sport im Freien ist sicherer als Indoor-Sport.
Zugehörige Kinder (zu den zwei Haushalten) unter 14 Jahren werden bei der Höchstzahl nicht mit eingerechnet.

Inzidenz über 100 (Hochinzidenzkommune)
Hier ist (wie bis zum 7. März 2021) die Ausübung von Individualsport unter unbedingter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen zulässig. Unter Individualsport sind die Sportarten zu verstehen, die allein, zu zweit und grundsätzlich ohne direkten Körperkontakt zu anderen betrieben werden können. Es sind Sportarten, die in der Regel nicht in Mannschaften organisiert sind.
Es gilt also in Hochinzidenzkommunen: Individualsport mit höchstens einer weiteren Person oder nur mit den Personen aus dem eigenen Haushalt.

Freitag, 8. Januar 2021 - 14:10 Uhr
Spartenversammlungen abgesagt

Die normalerweise Anfang Januar stattfinden Spartenversammlung sind bis auf weiteres verschoben. Betroffen sind die Fußball-, Lauf- und Tennissparte.
Die Spartenvorstände bleiben bis auf weiteres im Amt.
Wir werden zu gegebener Zeit informieren.

Montag, 14. Dezember 2020 - 20:44 Uhr
CoVid19 und der VfR

Mit Ausnahme der Laufsparte haben alle Sparten ihren Trainingsbetrieb einstellen müssen. Die Nutzung der Hallen und Sportplätze sind seitens der Stadtverwaltung untersagt – damit ist leider kein Mannschaftssport möglich.
Anstelle geselliger Zusammenkünfte im Dezember verteilen einige Sparten kleine Erinnerungstütchen an ihre Mitglieder. Auch als Dankeschön, dass sie dem Verein in dieser schwierigen Situation die Treue halten.
Die Läufer, Radfahrer und Walker trainieren individuell und melden ihre Zeiten, z.B. für die Trainingsabende am Dienstag, an ihren Spartenleiter Stefan Hölter, der die Einzelleistungen auswertet.
Das Bild zeigt den Stand nach dem 38sten Lockdown Training am 8.12.2020
An dieser Stellen möchten wir uns bei allen Mitgliedern für den Zusammenhalt bedanken und besinnliche Feiertage sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen.
Bis hoffentlich bald wieder.

Ältere Beiträge

Anmelden